Handtaschenraub misslang dank Gegenwehr

Buchen. Die Handtasche einer 76-jährigen Frau wollte ein Unbekannter am Sonntagabend rauben. Die Frau war gegen 20.30 Uhr zu Fuß vom Musterplatz in Richtung Wimpiniaplatz unterwegs als ihr in Höhe der Toilettenanlage beim Rathaus ein ca. 20- bis 30-jähriger Mann entgegenkam. Als der Mann in Höhe der 76-Jährigen war, versuchte er ihr die Handtasche zu entreißen, was ihm aufgrund der Gegenwehr seines Opfers jedoch misslang. Ohne Beute flüchtete der Täter anschließend in Richtung Musterplatz. Bei der Tat kam die Frau zu Fall und wurde verletzt.

Eine sofort durchgeführte polizeilicher Fahndung führte nicht zum Erfolg. Der Unbekannte hatte eine normale Figur und war dunkel gekleidet. Wer Hinweise geben kann wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: