„Liebliches Taubertal“ in Aschaffenburg präsent

Ferienlandschaft möchte verstärkt auch Besucher aus dem Umkreis gewinnen

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ macht nicht nur bundesweit, sondern auch regional auf seine attraktiven Angebote aufmerksam. Am Samstag, 2., und Sonntag, 3. November, ist der Tourismusverband zum zweiten Mal bei der Messe „Touristik Aschaffenburg“ zu Gast. Am Informationsstand „Liebliches Taubertal“ ist auch Rothenburg ob der Tauber vertreten.

Die „Touristik Aschaffenburg“ findet am Samstag, 2., und Sonntag, 3. November, in der Stadthalle statt. Diese Touristikmesse ist bereits im Jahr 2012 durch ihre Qualität aufgefallen. Die Messeveranstalter werben unter anderem damit, dass es zwar ein überschaubares, aber dennoch breit gefächertes touristisches Angebot gibt. Im Mittelpunkt steht der persönliche Kontakt im Dialog mit dem Kunden. „Exakt diese Philosophie möchten wir nutzen, um die Ferienlandschaft ‚Liebliches Taubertal‘ von Rothenburg ob der Tauber bis nach Freudenberg am Main bei unseren Nachbarn noch stärker ins Bewusstsein zu rücken“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“.




In Aschaffenburg wird auf die Themen Fahrradfahren, Wandern, Kultur und Kulinarik sowie Aktiv gesetzt. Auch auf die im Jahr 2014 zu diesen Themen vorgesehenen Veranstaltungen, wie beispielsweise den Autofreien Sonntag, wird hingewiesen.

Am Stand des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ präsentiert sich auch die Stadt Rothenburg ob der Tauber. Auch dort geht man davon aus, dass Besucher aus dem Raum Aschaffenburg und Untermain gerne zu einer Stippvisite nach Rothenburg ob der Tauber kommen. „Unisono versuchen wir neben unserem bundesweiten Ansatz, auch verstärkt Besucher aus dem regionalen Bereich zu gewinnen. Damit können wir insbesondere auch auf tolle Freizeiteinrichtungen wie den Wildpark in Bad Mergentheim oder kulturelle Angebote wie das Kloster Bronnbach hinweisen“, ergänzt Jochen Müssig.

Informationen zur Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, Fax 09341/82-5700, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, Internet: www.liebliches-taubertal.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: