16-Jähriger greift Mutter und Polizei an

150logopolizeiBad Mergentheim. Elf Beamte der Schutz- und Kriminalpolizei waren am Montagnachmittag im Einsatz, nachdem gegen 16.45 Uhr ein 16-Jähriger seine 48-jährige Mutter und Polizeibeamte in Bad Mergentheim mit einem Messer bedrohte.

Kurz zuvor erschien die Frau auf dem Polizeirevier in Bad Mergentheim und teilte mit, dass ihr Sohn zuhause in der Wohnung randaliere. Er habe sie bedroht und bereits zwei Tür-Glaseinsätze zertreten. In der Wohnung sei auch seine Freundin und auch wegen ihres Aufenthalts sei der Streit mit ihrem Sohn eskaliert.

Als die Mutter den Polizeibeamten gegen 16.45 Uhr die Wohnungstür im Treppenhaus aufschloss, trat der 16-Jährige vor die Türe. In der Hand hielt er ein Messer und bedrohte damit seine Mutter und die Beamten. Anschließend zog er sich in die Wohnung zurück.

Da die Drohungen des 16-Jährigen ernst genommen werden mussten, wurde das Haus umstellt und das SEK hinzugezogen. Zu dem SEK-Einsatz kam es nicht mehr. Wenige Minuten vor dem Eintreffen in Bad Mergentheim kam der 16-Jährige nach mehreren Telefonaten mit der Mutter seiner Freundin aus der Wohnung. Dort wurde er überwältigt. Hierbei wurden weder der 16-Jährige noch Einsatzkräfte verletzt.


 


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: