Fechtclub Ravenstein startet erfolgreich

Ravenstein. Nach der langen Sommerpause konnten sich die Fechter des Fechtclub Ravenstein nur kurz aber gut auf die ersten Fechturniere vorbereiten. 

Die Athleten waren in den letzen beiden Wochen fast täglich im Training und absolvierten pro Woche ca. 10 bis 12 Trainingstunden. Am vergangenen Wochenende konnten sie dann für ihren Fleiß die ersten Früchte ernten. 

Fabio Griesser (B-Jugend) erkämpfte sich auf dem Heidelberger Schlossturnier den 5. Platz. Die beiden A-Jugend Fechter (Andre Essig und Benjamin Pleitz) hatten am Samstag ganz Großes vor. Selbstbewusst und mutig beteiligten sie sich an einem Juniorenturnier in Frankfurt. Die beiden 14-jährigen Ravensteiner Athleten fochten eifrig und souverän in der Altersklasse der 16-19 jährigen Junioren mit. Andre Essig erreichte Platz 11, dem sein Vereinskamerad Benjamin Pleitz mit Platz 12 folgte. Am Sonntag wurde dann in Frankfurt das A-Jugend Turnier ausgetragen. Andre Essig erreichte Platz 3 und Benjamin Pleitz Platz 10. 

Das Trainerteam Alexander Pusch und Lars Rosenau sowie der Vorstand des Fechtclub Ravenstein freuen sich über den guten Saisonstart und wünschen allen Fechterinnen und Fechtern des Fechtclub Ravenstein e. V. eine erfolgreiche Fechtsaison 2013/2014.



© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]