Polizeibericht Main-Tauber vom 01.10.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Zu schnell unterwegs
Königheim. Offenbar mit zu viel Gas war eine 18-Jährige am Montagvormittag auf der Kreisstraße 2839 von Gissigheim in Richtung Königheim unterwegs. An der Einmündung in die Bundesstraße 27 kam sie deshalb mit ihrem Wagen ins Schleudern, überschlug sich und kam an der Böschung zum Stillstand. Die junge Fahrerin kam zum Glück mit dem Schrecken davon.

Vorfahrt missachtet
Wertheim. Von der Friedrichstraße nach links in die Bahnhofstraße in Wertheim einbiegen wollte eine 63-jährige Corsa-Fahrerin am Montagmittag. Hierbei hatte sie allerdings eine auf der Bahnhofstraße in Richtung Kaufland fahrende Astra-Fahrerin übersehen und stieß mit deren Wagen zusammen. Schaden: 2000 Euro.




Zeugen gesucht
Wertheim. Zeugen sucht die Wertheimer Polizei zu einer Unfallflucht am Montag, zwischen 8.30 Uhr und 10.30 Uhr an der Einmündung Spessartstraße/Leonhard-Karl-Straße in Wertheim. Ein Unbekannter hatte offenbar beim Ausfahren aus einer Hofeinfahrt den zwischen Apotheke und Spessartstraße geparkten VW Golf übersehen und war dagegen gefahren. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim, Tel: 09342/9189-0 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]