Favoritensieg beim SC Weisbach

SC Weisbach – SV Neckarburken 1:4

Weisbach. (ez) Mit dem SV Neckarburken stellte sich der erwartete Favorit in Weisbach vor und setzte von Beginn an spielerische Akzente. Das 0:1 fiel in der 8. Minute nachdem ein langer Ball den gestarteten Stürmer fand und dieser zum 0:1 einnetzte. Weisbach konnte gelegentliche Stiche setzen und hatte durchaus die Möglichkeit zum Ausgleich. In der 15. Minute brannte es lichterloh im 16er der Hausherren, aber der Gast konnte die sich bietenden Einschussmöglichkeiten nicht verwerten. In der 22. Minute lenkte der Gästetorwart den Ball an den Pfosten und machte somit die größte Weisbacher Chance zunichte. Kurz darauf ein individueller Fehler der SCW-Hintermannschaft die zum 0:2 führte und ein Elfmeter in der 43. Minute sorgten für die Vorentscheidung noch vor der Pause.




In der zweiten Halbzeit schaltete der Gast zurück und Weisbach versuchte spielerisch Chancen zu erarbeiten. Ein Konter in der 84. Minute nutzten die Gäste zum zwischenzeitlichen 0:4, bevor Florian Wesch in der letzten Minute der Anschlusstreffer zum 1:4 gelang. Das nächste Spiel findet am Sonntag 13.10.2013 um 16:00 Uhr beim VfB Allfeld statt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]