Fürs Herbstfest macht der Regen Pause

Johannes-Diakonie Mosbach feiert mit Gästen aus der ganzen Region

Fanfarenzug

Für Musik sorgte unter anderem die Fanfarengilde Bad Rappenau. (Foto: pm) 

Schwarzach. Das traditionelle Herbstfest der Johannes-Diakonie Mosbach hat am Sonntag viele Besucher aus der Region zum Schwarzacher Hof gelockt. Gegen Mittag hörte es auf zu regnen, so dass die Gäste entspannt die Festmeile mit Essenständen und Flohmärkten entlangbummeln konnten. Mit Karussell, Reiten und vielen Spielangeboten hatten auch die kleinen Festbesucher ihren Spaß. Für Musik sorgten verschiedene Gruppen aus der Region wie die Fanfarengilde Bad Rappenau.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]