Gegen Straßenlaterne gefahren

Mosbach. Einer 84-jährigen Fußgängerin, die die Mosbacher Straße in Höhe der Hohen Gasse überquert hat, ist am Sonntag um 11.30 Uhr ein 22-jähriger Autofahrer ausgewichen und von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei prallte der 22-Jährige gegen eine Straßenlaterne, so dass diese aus der Verankerung gerissen wurde. Verletzt wurde niemand. Am Pkw entstand Totalschaden, an der Laterne entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro. Wer Zeuge des Unfalls geworden ist wird gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: