Polizeibericht Main-Tauber vom 08.10.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Unfallflucht auf dem OBI-Parkplatz
Tauberbischofsheim. Einen Schaden von rund 500 Euro musste ein Autofahrer an seinem Pkw feststellen. Er hatte den VW Golf am Samstag, zwischen 17.30 Uhr und 17.45 Uhr auf dem OBI-Parkplatz in Tauberbischofsheim abgestellt. Offenbar hatte in Unbekannter in dieser Zeit den Wagen gestreift und die Beschädigung angerichtet. Anschließend beging er Unfallflucht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Bäume abgeschnitten
Lauda-Marbach. Zwischen Dienstag, 1. Oktober und Freitag, 4. Oktober schlug ein Unbekannter in Marbach, in einem Waldstück im Gewann Tannäcker eine Duglasie und eine Buche in einer Höhe von rund einem Meter ab. Schaden: 50 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Heckscheibe eingeschlagen
Tauberbischofsheim. Die Heckscheibe eines in der Bahnhofstraße in Tauberbischofsheim abgestellten BMW schlug ein Unbekannter in der Nacht zum Montag ein. Der Eigentümerin entstand ein Schaden von rund 700 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.




Zwei Außenspiegel ruiniert
Tauberbischofsheim. An zwei im Schützenweg in Tauberbischofsheim geparkten Fahrzeugen ruinierte ein Unbekannter in der Nacht zum Montag die Außenspiegel. Der Außenspiegel seines Fahrzeuges wurde ebenfalls beschädigt und blieb an der Unfallstelle zurück. Es handelt sich um den Spiegel eines VW Golf, Baujahr 2009. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Mirabellen im großen Stil geklaut
Markelsheim. Sage und schreibe 300 Kilo Mirabellen entwendete ein unbekannter Dieb zwischen Ende September und 6. Oktober von einem Baumgrundstück im Gewann Osterberg, zwischen Markelsheim und Rüsselhausen. Offenbar hatte er den kompletten Ertrag von sieben Obstbäumen abgeerntet. Dem Obstbauern entstand ein Schaden von gut 600 Euro. Wer hat verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge beobachtet? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

20.000 Euro Schaden
A 81. Ein Sachschaden von etwa 20000 Euro entstand bei einem Unfall am Montagabend auf der BAB A 81. Zwischen den Anschlussstellen Tauberbischofsheim und Ahorn wollte ein Toyota-Fahrer an einem bereits links fahrenden Pkw vorbeifahren. Es kam unweigerlich zum Zusammenstoß bei dem zum Glück keiner der Beteiligten verletzt wurde.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: