Unfall verursacht und weitergefahren

Buchen. Im Bereich einer uneinsehbaren Kurve hat am Mittwochmorgen eine 48-jährige Mercedes-Lenkerin auf der Landesstraße zwischen Buchen und Eberstadt einen Lkw überholt. Hierbei kollidierte sie trotz Ausweichmanövers eines entgegenkommenden Renault-Fahrers mit dessen Außenspiegel und touchierte beim Einscheren den Lkw. Anschließend setzte die Mercedes-Lenkerin ihre Fahrt ohne anzuhalten fort. Da von Zeugen das Kennzeichen des Mercedes abgelesen wurde, konnte die Frau von der Polizei ermittelt werden, gegen die nun eine Strafanzeige vorgelegt wird. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von knapp 10.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: