Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 11.10.13

(Symbolbild)

Beim Abbiegen kollidiert
Oberschefflenz. Beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Talstraße ist am Donnerstagmorgen ein 72-jähriger Lkw-Fahrer über die Fahrbahnmitte hinausgefahren, so dass er mit einer an der Einmündung stehenden Mazda-Lenkerin kollidiert ist. Die Fahrerin des Mazda wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.

Zu schnell gefahren
Billigheim. Mit einem auf der L 525 zwischen Sulzbach und Billigheim entgegenkommenden Lkw ist am Donnerstagnachmittag eine 19-jährige Opel-Lenkerin kollidiert. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war die in Richtung Billigheim fahrende Frau in einer Kurve ins Schleudern gekommen. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Die 19-Jährige wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 15.000 Euro.




Mountainbike gestohlen
Mosbach. Ein im Hof eines Anwesens in der Brühlstraße abgestelltes rot-silberfarbenes Mountain-Bike hat ein Unbekannter zwischen Montagabend und Dienstagmorgen gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Auto zerkratzt
Obrigheim. Ein Unbekannter hat zwischen Dienstagmittag und Mittwochabend einen grauen VW-Golf zerkratzt, der im Gumpenweg geparkt war. An dem Auto entstand hierdurch ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Diesel und Benzin gestohlen
Neckarzimmern. Ein Unbekannter hat zwischen Samstag, dem 05.10. und Mittwoch, dem 09.10.13, an drei auf dem Parkplatz neben der Heilbronner Straße (B 27) abgestellten Pkw die Tanks angebohrt und Diesel bzw. Benzin gestohlen. Hierbei wurde ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro angerichtet. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: