Feuerwehr befreit betrunkenen Unfallfahrer

Walldürn. Ungebremst gegen einen Baum fuhr ein 46-jähriger, alkoholisierter Pkw-Lenker am Samstagmorgen, 02.30 Uhr, nachdem er von der Straße L 518 zwischen Walldürn und Altheim abkam. Hierbei wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr befreite schließlich den verletzten Mann, welcher aufgrund einer schweren Armverletzung noch vor Ort notärztlich versorgt werden musste. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde gleich einbehalten. Zudem musste dieser eine Blutprobe erdulden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf ungefähr 25.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: