Mäusebussard landet an Kühlergrill

A 81. Auf der Autobahn A 81, Gemarkung Großrinderfeld, flog am Samstag gegen 10.25 Uhr ein Mäusebussard frontal gegen einen Opel Insignia, der von einem 66-jährigen Mann gelenkt wurde. Der Vogel blieb im Kühlergrill stecken. Wie sich herausstellte, war der Bussard noch am Leben. Nach seiner Befreiung konnte er offenbar unverletzt seinen Flug fortsetzen.




© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: