SpVgg Neckarelz besteht auf dem Betzenberg

1. FC Kaiserslautern II – SpVgg Neckarelz 1:1

Kaiserslautern. (pm) Im Duell zwischen dem 1. FC Kaiserslautern II und der SpVgg Neckarelz gab es in einer Begegnung des 3. Spieltags keinen Sieger. Das erste Pflichtspiel-Aufeinandertreffen der beiden Vereine endete 1:1 (1:0). Der FCK konnte damit seine Positiv-Serie auf elf Spiele ohne Niederlage ausbauen, verpasste aber gleichzeitig den Sprung auf Platz drei. Stattdessen rangiert die Mannschaft von Konrad Fünfstück auf Platz fünf (21 Punkte). Dabei weisen die „Roten Teufel“ aber nur drei Punkte Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz auf, der am Saisonende auch noch zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur 3. Liga berechtigt.

Mario Pokar (25.) markierte die Führung für die Pfälzer, die jedoch Daniel Schwind (61.) per Foulelfmeter ausgleichen konnte. Neckarelz verbesserte sich auf den siebten Platz und ist somit derzeit bester Aufsteiger der Liga.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: