Scheune brennt vollständig aus

150logopolizeiBad Friedrichshall. Aufgrund noch ungeklärter Ursache geriet eine an ein Wohngebäude angebaute Scheune in der Bad Friedrichshaller Torstraße in Brand. Die Scheune brannte vollständig aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte allerdings ein Übergriff der Flammen auf das Haus und die Nachbargebäude, trotz der engen Ortsbebauung, verhindert werden.
Teilweise mussten Bewohner von den Einsatzkräften evakuiert werden. Während der Löschaktion wurde die Durchgangstraße voll gesperrt.




Über die Brandursache kann noch nichts gesagt werden. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Schaden ca. 50.000 Euro betragen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Feuerwehren Heilbronn, Bad Friedrichshall und Neckarsulm waren mit 84 Mann und 22 Fahrzeugen im Einsatz. Unterstützung leistete der Rettungsdienst mit vier Fahrzeugen und elf Helfern.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: