Fußball-Dieb in Schloßau festgenommen

PM Phantombild Diebstahl Sportheime

Anhand dieses Phantombilds wurde der lange gesuchte Fußball-Dieb, der in den vergangenen Monaten im Neckar-Odenwald-Kreis, aber auch im Main-Tauber- und im Rhein-Neckar-Kreis sein Unwesen trieb, erkannt und festgenommen. (Grafik: Polizei)

Schloßau. Am Samstagnachmittag fiel einem Polizeibeamten gegen 16:00 Uhr in seiner Freizeit auf dem Sportgelände des FC Schloßau während eines Verbandsspiels eine ihm unbekannte männliche Person auf, die ihn stark an das Phantombild eines gesuchten Seriendiebs erinnerte. Der Gesuchte hatte sich in den letzten Monaten diverse Male während Fußballspielen unberechtigt Zugang zu den Umkleidekabinen verschafft und dort Diebstähle begangen (NZ berichtete). Als der Fremde Gleiches am Samstag in Schloßau versuchte, wurde er durch eine Streife des Polizeireviers Buchen festgenommen. Bei seiner späteren Vernehmung räumte der Mann 15 gleich gelagerte Taten ein. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: