Massive Sachbeschädigung durch Kinder

150logopolizei

Neckarelz. Am Samstagmittag betraten drei Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahren widerrechtlich ein Firmengelände in der Industriestraße. In der unverschlossenen Werkstatt brachen sie einen Schlüsselkasten auf, nahmen aus einer Ecke drei Feuerlöscher und versprühten deren Schaum im Gebäude. Weiterhin warfen sie mit aufgefundenen Metallteilen insgesamt 50 Fensterscheiben der Werkstatt ein. Ein Angestellter, der zufällig zur Firma kam, stellte Tat und Täter fest. Eine hinzugerufene Streife des Polizeireviers Mosbach überstellte die Kinder an deren Eltern. Die Höhe der entstandenen Sachschäden konnte bislang noch nicht beziffert werden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]