28.000 Euro Schaden bei Parkunfall

Mudau. Aus Unachtsamkeit ist am Donnerstagabend ein aus Richtung Ünglert kommender 48-jähriger Opel-Fahrer in der Amorbacher Straße auf einen am Fahrbahnrand geparkten Ford geprallt. Hierbei wurde der Ford auf ein weiteres davor geparktes Auto aufgeschoben. Mit einem Rettungswagen wurden die beiden Insassen des Opels zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. An den drei Pkw entstand ein Schaden von ca. 28.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: