Wohnmobil fährt auf Opel auf

Neckarburken. Auf einen Opel, dessen Fahrer an der Ampelanlage in der Mosbacher Straße bei Rotlicht anhalten musste, ist am Donnerstagnachmittag ein 62-jähriger Lenker eines Wohnmobils aufgefahren. Der 62-Jährige hatte zu spät registriert, dass die Ampel auf Rotlicht umgeschaltet hatte. Eine 15-jährige Mitfahrerin im Opel wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: