Mutwillig auf Fußgängerin zugefahren

Boxberg. Wie der Polizei jetzt erst bekannt wurde, kam es Ende August diesen Jahres zu einem gefährlichen Angriff eines Pkw-Fahrers auf eine Fußgängerin. Die Frau lief auf dem Gehweg auf Höhe des Sportplatzes in Boxberg, als plötzlich ein Opel-Fahrer direkt auf sie zufuhr.




Nur durch einen beherzten Sprung zur Seite in das hohe Gras konnte die Frau einen Zusammenprall verhindern. Sie blieb zum Glück unverletzt, ihre Einkäufe waren jedoch teilweise ruiniert. Der 19-jährige Opel-Fahrer fuhr anschließend davon. Wer hat den Vorfall beobachtet?

Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 09343/6213-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: