Ausgewichen und dennoch verunfallt

150logopolizei

Walldürn. Einem teilweise auf seinem Fahrstreifen entgegen kommenden landwirtschaftlichen Zug musste am Samstagmorgen, 10.10 Uhr, ein Autofahrer in der Gerichtstetter Straße in Altheim ausweichen. Dabei musste der Pkw-Lenker die Fahrbahn nach rechts verlassen, kollidierte mit einem hohen Bordstein und beschädigte dadurch seine vordere Radaufhängung. Der Traktor-Lenker setzte seine Fahrt dennoch fort. Auch hier bittet das Polizeirevier Buchen, Tel.: (06281) 9040, um Zeugenhinweise.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]