Betrunkener prallt gegen Stein

150logopolizei

Dittigheim. Ein 23-Jähriger befuhr am Sonntag gegen 1.30 Uhr den Fahrradweg von Dittigheim nach Tauberbischofsheim, kam aufgrund von Alkoholeinfluss nach rechts von der Fahrbahn ab,  prallt gegen einen ca. 400 kg schweren Stein und wurde anschließend nach links gegen einen Laternenpfahl geschleudert. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, ließ der Unfallverursacher seinen Wagen stehen und entfernte sich von der Unfallstelle. Er konnte ermittelt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: