Rabiater jugendlicher Ladendieb

150logopolizei

Tauberbischofsheim. Ein 15-Jähriger entwendete am Samstag gegen 16.40 Uhr im Rewe-Einkaufsmarkt in der Ringstraße Alkoholika und Zigaretten. Von einer Beschäftigten auf einen Diebstahl angesprochen und festgehalten, widersetzte er sich der Frau und  übergab ihr schließlich drei Flachmänner Wodka und Weizenkorn. Als die Frau nach Zigaretten fragte und ihn weiterhin festhielt, schlug der Jugendliche nach ihr, riss sich los und flüchtete über den Haupteingang in Richtung Volksbank. Gegen 17.35 konnte er auf dem Wirtschaftsweg zwischen Tauberbischofsheim und Impfingen festgenommen werden. Er stand unter erheblichem Alkoholeinfluss, zudem hatte er noch ein weiteres Fläschchen Jim Beam bei sich sowie eine Schachtel Zigaretten der Marke Marlboro, die er am selben Tag gegen 12 Uhr im gleichen Geschäft gestohlen hatte. Die Eltern des Jugendlichen wurden informiert und holten ihren Sprössling um 18.30 Uhr auf dem Polizeirevier ab.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: