SpVgg Neckarelz mit viertem Heimdreier

Logospvggneckarelz

SpVgg Neckarelz – Offenbacher Kickers 3:1 

(pm) Die SpVgg Neckarelz baut ihre Siegesserie vor heimischem Publikum aus. Die Mannschaft von Trainer Peter Hogen gewann gegen die Offenbacher Kickers 3:1 (1:0). Für die SpVgg war es der vierte Heimdreier in Folge. Kurz vor dem Halbzeitpfiff brachte Neckarelz-Abwehrspieler Daniel Schwind (42.) seinen Namen auf die Anzeigetafel. Ugur Beyazal (56.) baute die Führung des Aufsteigers nach dem Seitenwechsel aus. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer des OFC erzielte Fabian Bäcker (63.). Bogdan Müller (84.) traf für die SpVgg zum Endstand. Die Offenbacher warten nun bereits seit sechs Partien auf einen Sieg.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]