58-jähriger Mann wird vermisst

Mosbach. Seit Freitag, dem 25.10.13, wird in der Johannes-Diakonie Mosbach der 58-jährige Anton K. vermisst. Er wurde letztmals gegen 16.15 Uhr gesehen, als er sich zu Fuß auf dem Weg von der Johannes-Diakonie in die Mosbacher Innenstadt befand. Es ist nicht auszuschließen, dass er in ein öffentliches Verkehrsmittel eingestiegen ist. Anton K. ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen, so dass er sich in einem hilflosen Zustand befinden könnte.
Herr K. ist ca. 178 cm groß, hat grau/braune Haar und trägt eine Brille mit braunem Gestell. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war er mit einem dunkelblauen Pullover und blauen Jeans bekleidet.
Wer Anton K. nach dem 25.10.13, 16.15 Uhr, gesehen hat oder Hinweise auf seinen Aufenthalt geben kann wird gebeten sich bei der Kriminalpolizei Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Inzwischen wurde die vermisste Person tot aufgefunden. Zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte des Toten und der Angehörigen, wurden Namen und Foto entfernt. Wir bitten um Verständnis.



© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]