83-Jährige um Goldschmuck gebracht

Neckarsulm. Eine 83-Jährige war am Montag, zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr, in Neckarsulm von der Heidelberger Straße in Richtung Neubergstraße mit ihrem Rollator unterwegs. Neben ihr hielt ein schwarzer BMW, der von einem Mann gefahren wurde, an und eine Beifahrerin stieg aus. Es kam zum flüchtigem Körperkontakt und einem Gespräch zwischen den beiden Frauen. Gleich darauf fuhr der BMW weg. Erst dann bemerkte die 83-Jährige, dass ihre Goldringe und eine Goldkette fehlten. Die beiden Unbekannten wurden als südländisch beschrieben. Zeugen und andere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Neckarsulm zu melden. Tel.07132-9371570.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]