Gefährliche Windböe kippt Anhänger

Külsheim. Ein 67 Jahre alter Mann war am Montagnachmittag, gegen 15.30 Uhr mit seinem Kleinlastwagen mit Planen-Anhänger auf der Landstraße 508 Richtung Külsheim unterwegs. Hinter ihm fuhr ein Streifenwagen. Zwischen Denkmalsiedlung und Orteingang Külsheim erfasste eine Seitenwindböe den Anhänger, dieser kippte schätzungsweise 45 Grad nach links und stellte sich zum Glück unmittelbar vor einem entgegenkommenden Lastwagen wieder auf. Da der Anhänger mit dem hohem Planenaufbau leer war und bis zum Zielort in Haßmersheim mit weiteren stürmischen Böen zu rechnen war, wurde die Plane mit Unterstützung der Streifenbesatzung abgenommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]