Polizeibericht Main-Tauber vom 29.10.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Vorfahrt nicht beachtet

Unterbalbach. Weil eine 52-jährige Opelfahrerin die Vorfahrt eines Toyota-Fahrers nicht beachtete, krachte es am Dienstagmorgen, gegen 7.45 Uhr  an der Einmündung der Oberbalbacher Straße in die Bundesstraße 290 in Unterbalbach. Der Sachschaden wird auf  5000 Euro geschätzt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Nicht aufgepasst

Unterbalbach. Nicht aufgepasst hat eine 53-jährige Mercedesfahrerin am Montagnachmittag in der Burgwiesenstraße in Unterbalbach. Gegen 17.45 Uhr  hielt sie in einer abschüssige Hauseinfahrt an, um ihre Beifahrerin aussteigen zu lassen. Auch die Fahrerin wollte aussteigen, als das Auto plötzlich bergab rollte und mit der Fahrerseite gegen die Hauswand prallte. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, der Schaden am Auto wird auf 2000 Euro geschätzt.




Fahrrad gestohlen

Lauda-Königshofen. Vom Parkplatz Malteser in der Gewerbestraße in Königshofen wurde am Sonntag, zwischen 12.30 Uhr und 14.15 Uhr ein unverschlossen abgestelltes silbernes Trekking-Rad, Marke „Bulls“, gestohlen. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 09343/6213-0 entgegen.

5000 Euro Schaden

Bad Mergentheim. 5000 Euro Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Buchener Straße in Bad Mergentheim. Gegen 7.30 Uhr wollte eine 31-jährige Fiatfahrerin nach rechts in die Zufahrt Würth abbiegen. Hierzu holte sie weit aus. Der nachfolgende, 32-jährige VW-Fahrer erkannte dies zu spät und wollte rechts am Fiat vorbeifahren. Unweigerlich kam es zum Zusammenstoß.

Dieseldiebe am Werk

Bestenheid. Dieseldiebe waren in der Nacht zum Montag auf dem Gelände der Firma Rückert im Carl-Jacob-Kolb-Weg in Bestenheid am Werk. Sie zapften aus zwei Lastwagen etwa 380 Liter ab. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: