Waschmaschine setzt Keller in Brand

Walldürn. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Brand im Keller des Mehrfamilienhauses in der Ringstraße (NZ berichtete) durch einen technischen Defekt einer Waschmaschine entstanden sein. Insgesamt vier Personen wurden wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der  entstanden Sachschaden beträgt ca. 16.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: