Unfälle wegen Reifglätte auf Autobahnbrücke

A 81. Auf der Rötensteinbrücke der Autobahn A 81, Gemarkung Grünsfeld, kam am Donnerstag gegen 8.10 Uhr ein 31-jähriger BMW-Fahrer auf der leicht reifglatten Fahrbahn ins Schleudern, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanken. An seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Nur wenige Minuten später erwischte es einen 19-jähriger Toyota-Lenker. Er kam ins Schlingern, überfuhr einen Leitpfosten und landete im Grünstreifen. An seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1100 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]