Betrunken ohne Führerschein gegen Mauer

Osterburken. Unter Alkoholeinfluss stand ein 27-jähriger Pkw-Fahrer, der am Sonntag kurz nach 23 Uhr beim Einbiegen von der Friedrichstraße in die Seedammstraße zunächst gegen eine Mauer und beim anschließenden Einparken gegen ein Auto gefahren war. Danach hatte er sich aus dem Staub gemacht. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Wie sich herausstellte, hat er zudem keinen Führerschein, so dass er wegen mehreren Delikten zur Anzeige gelangt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: