In Bootshaus eingebrochen

Zwingenberg. In das Bootshaus in der Straße „Im Hoffeld“ sind Unbekannte in der Nacht auf Dienstag gegen 03.30 Uhr gewaltsam eingedrungen. Im Inneren hebelten sie mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume und Schränke. Außerdem versuchten sie mit brachialer Gewalt einen neben dem Bootshaus aufgestellten Zigarettenautomat zu öffnen. Vermutlich wurden die Täter durch eine eintreffende Polizeistreife gestört und flüchteten, nachdem Zeugen verdächtige Geräusche gehört und die Polizei verständigt hatten. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]