Männliche Handball-E-Jugend im Aufbaujahr

SGH Waldbrunn/Eberbach – TV Sinsheim 14:15

Waldbrunn/Eberbach. (cm) Die männliche E-Jugend des SGH Waldbrunn-Eberbach befindet sich in einem Aufbaujahr, da die älteren Jungs bereits in der männlichen D-Jugend eingesetzt werden. Trotz allem konnte die Mannschaft seit Beginn der Saison in vielen Spielen lange mit den gegnerischen Mannschaften mithalten. Aufgrund der dünnen Spielerdecke konnte man aber von den sechs bisherigen Spielen nur eines gewinnen.

Bei dem Spiel am vergangenen Samstag gegen Sinsheim musste man sich gegen den körperlich überlegenen Gegner auf Schnelligkeit und Ballgewinn konzentrieren. In der Abwehr gelang dies sehr gut.




Leider führten durch zu viele Fehlabgaben und mangelndes Freilaufen die Angriffe oft ins Nichts und nur zwei Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Da im E-Jugendbereich die erzielten Tore mit der Anzahl der Torschützen multipliziert werden um das Endergebnis zu ermitteln, verlor die männliche E-Jugend am Ende mit 14:15 gegen den TV Sinsheim.

Hätte man ein wenig mehr zusammen agiert wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen. Die junge Mannschaft wird sich jedoch im Verlauf der Saison finden und in den kommenden Spielen weiter versuchen mit Spaß am Spiel Erfolge zu feiern.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: