Stute bei Unfall schwer verletzt

Wertheim. Zu einem Unfall, bei dem eine Warmblutstute schwer verletzt wurde, kam es am Sonntag, kurz vor 17 Uhr auf der Landesstraße 2310 zwischen Mondfeld und der Abzweigung nach Boxtal. Drei Pferde waren aus einer Koppel ausgebrochen und hielten sich nahe der Landesstraße 2310 auf. Während zwei Tiere von den Besitzern rechtzeitig eingefangen werden konnten, lief eine Stute beim Hof Rosenmühle auf die Fahrbahn und wurde von einem BMW erfasst. Dadurch wurde die Windschutzscheibe durchschlagen und die gesamte rechte Fahrzeugseite beschädigt. Der 51-jährige Fahrer sowie die beiden Insassen kamen zwar mit einem gehörigen Schrecken, aber zum Glück unverletzt davon. Das stark blutende Tier wurde in eine Tierklinik gebracht. Der Schaden am Pkw wird auf rund 5000 Euro geschätzt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: