Bei starkem Nebel von Fahrbahn abgekommen

Walldürn. Wegen starken Nebels ist am Dienstagmorgen eine 65-jährige Smart-Lenkerin auf der Panzerstraße von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinuntergestürzt. Anschließend kam der Pkw auf dem Dach vor der Leitplanke der B 27 zum Liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund des starken Nebels war eine Bergung des Smarts erst am späten Vormittag möglich.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]