Polizeibericht Main-Tauber vom 20.11.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Vorfahrt missachtet

Walldürn. Die Vorfahrtsregel rechts vor links hat am Dienstagmittag eine 57-jährige, die Dr. Heinrich-Köhler-Straße stadteinwärts fahrende Skoda-Lenkerin missachtet und ist an der Einmündung der Waldstraße mit einem VW-Fahrer kollidiert. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro.

Auffahrunfall

Mosbach. Auf einen Pkw, dessen Fahrer im Hammerweg in Höhe des Schulzentrums verkehrsbedingt anhalten musste, ist am Dienstagmorgen eine 18-jährige Peugeot-Lenkerin aufgefahren. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: