VW kollidiert mit Traktorreifen

Hüngheim. Gegen das Vorderrad eines entgegenkommenden Traktors ist ein 41-jähriger VW-Fahrer am Dienstagmorgen in der Mozartstraße geprallt, nachdem er an einer Engstelle die Kurve geschnitten hatte. An dem Traktor, an dem bei der Kollision die Vorderachse abgerissen wurde, entstand ein Schaden von ca. 8.500 Euro, am Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Da Öl austrat war die Freiwillige Feuerwehr Hüngheim im Einsatz. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: