21-jährige Mini-Fahrerin schwer verletzt

150logopolizeiEberbach. Schwer verletzt wurde eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall am Freitag kurz nach 7 Uhr. Die Fahrerin war mit ihrem Mini Cooper auf der Friedrichsdorfer Landstraße in Richtung Eberbach unterwegs. In einer Rechtskurve kam sie auf der nassen Straße ins Schleudern, von der Straße ab und überschlug sich. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Notarzt wurde die Verletzte mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen.  An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro, das Auto wurde von einem Abschleppdienst geborgen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]