8.000 Euro Schaden nach Vorfahrtsverletzung

Waldbrunn. Einen Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro hat eine 50-jährige Suzukifahrerin am Montag, gegen 13 Uhr, in Waldbrunn verursacht. Die Frau wollte von der Schollbrunner Straße aus auf die Hauptstraße einfahren und achtete offenbar nicht auf eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte Fiatlenkerin. Die 46-Jährige konnte einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der Unfallverursacherin nicht mehr vermeiden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]