8.500 Euro bei Musikschulen gut angelegt

Mosbach. Die Erlöse aus dem Eintrittskartenverkauf für das traditionelle Sparkassen-Weihnachtskonzert kommen, wie schon seit Bestehen dieser Veranstaltung, den öffentlichen Musikschulen unserer Region zu Gute. Am Freitag, 13. Dezember 2013,begeisterte auch dieses Mal das 22. vorweihnachtliche Konzert mit dem weltberühmten Blechbläserensemble „German Brass“ das Publikum in der Pattberghalle Neckarelz. „Kunst und Kultur sind für die gesellschaftliche Entwicklung entscheidend und für unsere Region von sehr großer Bedeutung. Sie setzen Kreativität frei und fördern die Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem. Deshalb ist der Eintrittskartenerlös bei diesen wichtigen sozialen und kulturellen Einrichtungen mit derzeit über 3.600 Musikschülern gut angelegt“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Sparkassendirektor Gerhard Stock, bei der Spendenübergabe an die verantwortlichen Musikschulleiter. Musikschulleiter Martin Daab bedankte sich im Namen seiner Kollegen für die seit Beginn der Konzertreihe nachhaltige und verlässliche finanzielle Unterstützung seitens der Sparkasse durch die uneigennützige Weitergabe der Konzerterlöse.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: