Lallend im Auto unterwegs

Osterburken. Schwankender Gang, lallende Aussprache und eine verzögerte
Auffassungsgabe waren die eindeutigen Hinweise, dass ein 71-Jähriger
unter Alkoholeinwirkung mit seinem Auto unterwegs war. Der Mann hatte
die Brückenstraße in Osterburken befahren, schnitt dabei die Fahrbahn
und missachtete die Vorfahrt eines Streifenwagens. Die anschließende
Kontrolle offenbarte die Ausfallerscheinungen des 71-Jährigen.
Wieviel Alkohol der Mann intus hatte, ist nicht bekannt. Ihm wurde
eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde einbehalten.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]