Jugendliche zünden Radlader an

Walldürn. Drei Jugendliche im Alter von 14 Jahren hatten am Mittwoch, gegen
16.00 Uhr, im Walldürner Hellerweg, im Führerhaus eines dort
abgestellten Radlader herumgezündelt. Dieses hatte bereits
selbständig gebrannt, konnte jedoch von dem Fahrzeugbesitzer gelöscht
werden. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist bislang nicht
bekannt. Die Ermittlungen der Beamten des Walldürner Polizeipostens
dauern derzeit noch an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]