Unbekannter Schläger verletzt Jugendlichen schwer

Allfeld. Während einer Faschingsveranstaltung in der Nacht zum Sonntag in
Billigheim-Allfeld wurde ein junger Besucher durch einen Unbekannten
krankenhausreif geschlagen. Den Schilderungen dessen Begleiter zu
Folge war der 17-Jährige zwischen 04.30 und 5 Uhr in der Allfeld
Sporthalle als er plötzlich durch einen Mann angegriffen wurde, der
ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Dabei verlor der
Jugendliche zwei Schneidezähne. Außerdem zog er sich eine
Gehirnerschütterung zu. Er wurde vorerst stationär in einem
Krankenhaus aufgenommen. Nach Zeugenaussagen trug der unbekannte
Schläger eine dunkle Jacke der Marke „Lonsdale“ mit Aufdruck
„Adelsheim“. Eventuell waren bei der Tat noch zwei andere Männer
involviert. Weitere Zeugen zu der Körperverletzung sollten sich bei
der Polizei Mosbach, Telefon 06261 8090, melden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]