Einbrecher überrascht schlafenden Wohnungsinhaber

Aglasterhausen. Am Montagabend drang ein bislang unbekannter Einbrecher in ein
Wohnhaus in der Goethestraße in Aglasterhausen ein. Zunächst öffnete
er auf noch nicht bekannte Weise die geschlossene, nicht aber
verschlossene Haustüre. Auch die geschlossene, wiederum aber nicht
verschlossene Wohnungstüre im Erdgeschoß war kein Hindernis für ihn.
Um sich seinen Fluchtweg zu sichern, öffnete er anschließend die
Terrassentüre im Erdgeschoß. Im Obergeschoß leuchte er in
verschiedene Zimmer, unter anderem auch ins Schlafzimmer des 30 Jahre
alten Bewohners. Als er diesen im Bett entdeckte, flüchtete er durch
die zuvor geöffnete Terrassentüre ins Freie. Unerkannt verschwand die
mit einem Kapuzenpullover bekleidete Person danach in Richtung
Kleiststraße. Zeugen, die zur Tatzeit im angegebenen Bereich
verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich beim
Kriminalkommissariat Mosbach, Telefon 06261/809-0 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: