Fußgänger auf Überweg angefahren

Wertheim. Offenbar infolge durch starken Regen behinderter Sicht übersah die 75-jährige Fahrerin eines Toyota Starlets in Wertheim am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr einen den Fußgängerüberweg in der Lindenstraße passierenden 56-Jährigen. Hierbei wurde der Fußgänger von dem Pkw mit der linken Fahrzeugfront erfasst, so dass er zunächst gegen die Frontscheibe geschleudert wurde und schließlich auf den Boden stürzte. Der schwerverletzte Fußgänger wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von knapp 500 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]