Unfallflüchtiger bemerkt Schaden nicht.

Grünsfeld. Da er offenbar einen selbst verursachten Fremdschaden nicht gesehen hatte, gelangte der 81-jährige Fahrer eines Peugeots 207 nun zur Anzeige. Am Mittwochnachmittag parkte der ältere Herr gegen 15:30 Uhr vorwärts aus einer Bushaltestelle in der Hauptstraße in Grünsfeld aus. Hierbei streifte er einen vor ihm parkenden BMW X3 am hinteren linken Kotflügel sowie an der linken Seite der hinteren Stoßstange. Anschließend hielt der 81-Jährige seinen PKW vor dem geparkten BMW an, stieg aus und schaute sich gemäß Zeugenangaben beide PKW genauer an. Offenbar, da er keine Schäden erkennen konnte, setzte der Mann seine Fahrt fort, ohne zuvor seinen verkehrsrechtlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Am BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 1.200 Euro und am Peugeot einer von knapp 300 Euro. Der Wegfahrende, der schnell ermittelt werden konnte, bekommt nun wegen seiner Verkehrsunfallflucht eine Anzeige.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: