Holzdiebstahl im großen Stil

Obrigheim. Vermutlich mit einem Lastzug rückten unbekannte Holzdiebe in der
Zeit zwischen vergangenem Freitag und Donnerstag in Obrigheim an. Sie
hatten es auf Polterholz abgesehen, welches im Gewann Hohberg
(Siegenbach) im Wald gelagert war. Die Täter luden 50 Festmeter
Buchen-Industrieholz im Wert von 2.500 Euro auf ihr Gefährt und
transportierten es ab. Die Polizei in Mosbach-Diedesheim sucht nun
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können. Sie
sollten sich unter der Telefonnummer 06261 67570, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]