Verletzte und hoher Sachschaden

Neckarsulm. Zwei Leichtverletzte und zwei total beschädigte Fahrzeuge sind die
Bilanz eines Vorfahrtsunfalls vom Donnerstag in Neckarsulm. Kurz vor
8 Uhr wollte ein 25-Jähriger von der Heilbronner Straße aus nach
links in die Werner-von-Siemens-Allee einbiegen. Offenbar übersah er
dabei einen entgegenkommenden, bevorrechtigten Alfafahrer. Der
50-Jährige konnte einen Zusammenstoß mit dem BMW des jüngeren Mannes
nicht mehr vermeiden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]