Mofaroller entwendet und beschädigt

Neckarelz. In Neckarelz hat ein Unbekannter am vergangenen Wochenende
zwei Mofaroller entwendet. In der Zeit zwischen Samstagnachmittag und
Sonntagmorgen schob er ein Kleinkraftrad, das auf dem Grundstück
eines Anwesens im Bismarckweg abgestellt war, auf die Straße und ließ
es etwa 100 Meter die abschüssige Fahrbahn hinabrollen. Offenbar
gelang es ihm nicht, das Mofa zu starten, weshalb er es im Bereich
des Schützenhauses rechts in einen mit Hecken bewachsenen Hang
hinunterwarf. Am Sonntag, zwischen 15 und 19 Uhr, versuchte
vermutlich der gleiche Täter, einen Yamaha-Roller, der nur wenige
Meter weiter vom ersten Tatort vor einem Wohnhaus geparkt war, zu
entwenden. Er knackte das Zündschloss und fuhr damit in Richtung Hambergweg davon. Auch hier war nach nicht einmal 200 Metern Schluss.

Den Mofaroller ließ der verhinderte Dieb auf einer Grünfläche stehen.
Beide Fahrzeuge wurden durch die Tat stark beschädigt. Personen, die
sachdienliche Hinweise zu den beiden Diebstählen geben können,
sollten sich bei der Polizei Mosbach, Telefon 06261 80990, melden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: