61INCH auf Europa-Tournee

Eberbach. Nach ihren Tourneen 2013 in England, Deutschland und den USA beginnt für 61INCH ab 28. Februar 2014 erneut der Touralltag: Wenig Schlaf, unzählige Kilometer auf europäischen Autobahnen und abends auf der Bühne Alles aus sich rausholen. „Oft weiß man morgens noch nicht wo man abends einschläft. Diese Arbeit macht viel Spaß, man arbeitet auch an sich und teilt die Erfahrungen mit seinen Mitmenschen“, so Adrian Muff von TIME-VISIONS, der die Band bei ihren Vorhaben seit 2010 unterstützt. „Wir kümmern uns selbst um alles! Vom Design der Plakate, über die Werbung und die Durchführung von Veranstaltungen, dem Ein- und Verkauf von Merchandising bis hin zum Schlafplatz für uns und befreundete Bands, wird geschaut, dass man die Sachen so gut es geht, selbständig hinbekommt“, so Philipp „Phrosh“ Köhler (Drums). „Wir lieben es einfach, vor fremdem Publikum zu spielen und freuen uns auf tolle Konzerte mit unseren befreundeten Bands Nylon Sky und Cypher16“, meint Klaus Körmös (Bass). Für den richtigen Sound der Band sorgt Florian Herkert. Dieser meint dazu: „Es bedeutet mir sehr viel ein Teil der Gruppe zu sein. Jeder trägt etwas bei und es fühlt sich ein bißchen an wie in einer Familie.“



Die Erfahrung, dass es nicht immer planmäßig läuft, hat die Band schon oft machen können. Mal wurden Konzerte noch am selben Tag von einer Veranstalterin abgesagt, mal verpasste man die Fähre nach England und mal das Flugzeug von Los Angeles nach Chicago. Hinzu kommen die finanziellen Belastungen, die solche Großprojekte mit sich bringen. Da brauch es die Unterstützung und gute Ideen. Alles in Allem ist die Band dankbar für das große Interesse und die Unterstützung von Freunden, Fans, Firmen und den Familien. „Ohne dieses Netzwerk und viele, neue, chancenreiche Kontakte, wäre unsere Arbeit nicht möglich“, weiß Jesse Safferling (Sänger und Gitarrist), „wir bedanken uns bei allen, die uns auf unserem Weg begegneten und uns wohlgesonnen waren!“

Das Tourprogramm der Band kann sich sehen lassen: Neben Konzerten in den o2-Academies in Liverpool und Birmingham, spielt 61INCH u.a. in Guildford, Reading und in High Wycombe. „Es ist wichtig Entscheidungen zu treffen und das tun wir hier Tag für Tag“, so Benny Safferling, der für das Booking der Band zuständig ist. In Deutschland spielt die Band neben Bielefeld, Düsseldorf, Mannheim, Speyer, Weinheim auch ein Konzert in ihrer Heimatstadt Eberbach (bei Heidelberg). Für Fans die mehrere Konzerte der Tour besuchen, hat sich die Band etwas ausgedacht.

61INCH könnten die Headliner der Zukunft sein, wenn sie diesen Weg weiter verfolgen. Die noch junge Band hat schon viel erlebt und ist bereit weit zu gehen und ihre Saat weiter zu verbreiten.

Weitere Infos zur Tour und zur Band:

www.61inch.com

www.facebook.com/61inch

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: